Bitte beachten: Hygiene und Sicherheitsregeln beim Training

Liebe Dojin,

 

für das Training sind folgende Regeln unbedingt zu beachten. Aufgestellt vom Sportreferat der Stadt Braunschweig:

 

1. Die Sport Ausübung muss kontaktlos zwischen den beteiligten Personen erfolgen.

 

2. Jede Person hat einen Abstand von mindestens 2 m zu jeder anderen beteiligten Personen, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, jederzeit einzuhalten.

 

3. Hygiene und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere in Bezug auf gemeinsam genutzte Sportgeräte, müssen durchgeführt werden.
Wer kein eigenes Desinfektionsspray dabei hat, kann gern das Dojo eigene vor Ort benutzen. Dies sollte vor und nach dem Training durchgeführt    
werden.                  

 

4. Umkleidekabinen, Dusch-, Wasch- und andere Sanitärräume dürfen genutzt werden. Bitte den Abstand dabei beachten.

 

5. Beim Zutritt zur Sportstätte sind Warteschlangen zu vermeiden.

 

6. Zuschauerinnen und Zuschauer sind ausgeschlossen und die Zahl der aus Anlass der Sportausübung tätigen Personen, wie zum Beispiel Trainerinnen und Trainer, ist auf das erforderliche Minimum zu vermindern.

 

7. Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sport Material dürfen nicht betreten werden. Diese Räume sollten geschlossen sein.

 

8. Wir werden das Training auf der Basis von Grundtechniken und Formen (Kata) abhalten. Aufgrund der aktuellen Situation werden wir das Training nicht anstrengend und schweißtreibend gestalten. Also nahezu ideal auch für Teilnehmer, die länger nicht dabei waren.

 

9. Wenn ich jetzt darum bitte mir mitzuteilen, wer wann sicher zu welchem Training kommt, werde ich erfahrungsgemäß wenig Antworten bekommen. Deshalb gilt: Wer zuerst kommst, der mahlt zuerst. First come first sit.

 

10. Bei jedem Training wird eine Anwesenheits-Liste mit Vor- und Zunamen geführt.
In diese Liste sind ebenfalls alle Gäste des Probe-Trainings mit vollem Namen, Adresse und Telefon Nummer einzutragen.

 

Bitte beachtet diese Regeln. Sonst dürften wir nicht in die Hallen.

 

So hoffe ich auf eine gute Trainingsbeteiligung mit vielen freundlichen Gesichtern, positiven Gedanken … eigentlich so wie immer :-)

 

Alles Gute, bliebt stark und gesund.

 

Nobi